Rund um Kap Horn


Musikalisches Lustspiel von Fritz Wempner.

Kapitän Korl und Steuermann Jonny sind von ihrem Reeder auf‘s Trockne gesetzt worden und haben deshalb die Hafenkneipe „Kap Horn“ übernommen. Plötzlich taucht Irmgard, die Tochter des Reeders auf und möchte bei ihnen Köchin werden. Sie ist davongelaufen, weil sie von ihrem Vater an einen reichen Geschäftsfreund verkuppelt werden soll. Die beiden Männer helfen natürlich und Korl gibt sie als seine Nichte aus. Da erscheinen zwei vom Vater angeheuerte Detektive. Da sie zwar Irmgards Koffer, aber sie selbst nicht finden, glauben sie, dass Irmgard an einen Mädchenhändler geraten ist. Es wird spannend und turbulent im „Kap Horn“.

Regie: Kai-Uwe Holsten Bühnenbild: Katja de Vries • Kostüme: Sandra Pottschien.

mit: Birgit Claudia Anders • Marlis Dittmer-Bodin • Kerstin Mohr • Marlies Schumacher • Ralf Behrens • Thomas Boelk • Jörg Frey • Günter Herrmann • Martin Holz • Hans-Jürgen Koch • Bent Larsen • Bernhard Petersen • Stefan Surkamp • Hinnerk Todt.

PREMIERE: So, 17. April 2011, 19 Uhr im Stadttheater

kritik-kaphorn-shz.jpg kritik-kaphorn-avis.jpg
Artikel im
Tageblatt
Artikel im
Flensborg Avis