Aktuell

Aktuelle Meldungen


Liebe Freunde der Niederdeutschen Bühne Flensburg! Es ist eigentlich gar nicht so schwer, einen Theaterspielplan zu machen, schließlich hat ein gewisser Goethe ja bestens vorgegeben, worauf es dabei ankommt: auf die Mischung. Und der Mann hatte Ahnung, das weiß man. Also kann man ihm getrost folgen, und wir tun das auch in der Spielzeit 2018/19 wieder gern. Mit gehörigem Spaß und dem […]

Vorhang auf!


Bericht zur Nachwuchsförderung der Zentralschule Harrislee und der NDB im Tageblatt
Über die Kooperation von der Zentralschule Harrislee und der NDB zur plattdeutschen Nachwuchsförderung hat das Flensburger Tageblatt am 2. Juli 2018 berichtet.

Kooperation für den Nachwuchs


Renate Delfs
Bereits am Montag letzter Woche verstarb unser langjähriges Ensemblemitglied, Renate Delfs. In Flensburg kannte man sie als Schauspielerin an unserer Bühne, als Petuhtante und Autorin. Über die Grenzen von Flensburg war sie über Jahrzehnte im deutschen Fernsehen in Produktionen wie „Der Landarzt“, „Großstadtrevier“, „Adelheid und ihre Mörder“ oder „Rote Rosen“ zu sehen. Am 14. März 2015 wurde ihr die Ehrenbürgerwürde der […]

Wir trauern um Renate Delfs





Casting bei der NDB Die Niederdeutsche Bühne Flensburg (NDB) sucht ab sofort noch spielfreudige junge Frauen und Männer zwischen 18 und 40 Jahren. In einem offenen Casting wollen Regisseure und Leitung der NDB mit kleinen spielerischen Aufgaben herausfinden, ob Talent für eine Bühnenkarriere an der NDB vorhanden ist. Plattdeutsch- Kenntnisse und Spielerfahrung sind von Vorteil, aber nicht Voraussetzung! Das CASTING findet […]

Lust auf Theaterspielen?



Bühnenleiter Rolf Petersen im Imagefilm
Der Verein „Die schönste Förde der Welt e.V.“ – ein Zusammenschluss von Flensburger Unternehmern – hat den Imagefilm „Flensburg, zwischen Himmel und Förde“ über das kulturelle Leben in Flensburg produzieren lassen. Unser Bühnenleiter Rolf Petersen und weitere Kulturschaffende fassen in kurzen Statements die bunte Vielfalt der Angebote und Projekte zusammen.

Film über die Kultur in Flensburg