Vorstellungsausfälle wegen Coronavirus


Liebes Publikum,

kaum geöffnet, schon wieder geschlossen.

Sicherlich haben Sie die Nachrichten verfolgt, dass die Theater bundesweit ab Montag, den 2. November aufgrund eines Beschlusses von Bund und Ländern wieder schließen müssen, um die zurzeit leider hohen Infektionszahlen in den Griff zu bekommen.

Nach unserem erfolgreichen Neustart mit der Premiere von GOOT GEGEN NOORDWIND bleibt der Vorhang deshalb ab Montag (die Vorstellung am So. den 1. Nov. findet noch statt!) für den gesamten November wieder geschlossen und alle Vorstellungen in diesem Monat fallen aus.

Wir sind bemüht, die Vorstellungen im Dezember und Januar nachzuholen, die Karten würden dann ihre Gültigkeit behalten für einen neuen Termin, können bei Verhinderung aber auch auf einen anderen Termin getauscht werden oder wir stellen Ihnen einen Gutschein für eine spätere Vorstellung aus.

Da wir Ihre Kontaktdaten haben, werden sich unseren beiden Mitarbeiterinnen Frau Ganschow oder Frau Brauer mit Ihnen in Verbindung setzen und alles regeln.

Wir bitten um etwas Geduld für die Abwicklung. Selbstverständlich können Sie uns auch anrufen in den Bürozeiten Montag, Dienstag, Mittwoch und Freitag zwischen 10:00 und 14:00 Uhr, am Donnerstag zwischen 14:00 und 18:00 Uhr – Tel. 0461-13790.

Bleiben Sie gesund und lassen Sie uns gemeinsam optimistisch nach vorne schauen!

Herzliche Grüße
Ihre Niederdeutsche Bühne Flensburg