Theater weiterhin geschlossen


Liebes Publikum,

wie Sie sicherlich durch die Medien wissen, wurde auf Beschluss durch den Bund und dann durch die entsprechende Landesverordnung der Lockdown aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie für sämtliche Kultureinrichtungen bis vorerst 7. März 2021 verlängert. Auch unser Vorhang wird sich deshalb leider vorerst nicht öffnen dürfen.

Sobald wieder eine Spielerlaubnis vorliegt, werden wir zeitnah in unserem beliebten Studio wieder Vorstellungen der Komödie GOOT GEGEN NOORDWIND anbieten, die ja Ende Oktober 2020 Premiere hatte und bisher nur zwei Vorstellungen erleben durfte. Auch abgesagte Gastspiele versuchen wir dann schnellstmöglich nachzuholen. Die neuen Vorstellungstermine und den Beginn des Vorverkaufs dafür geben wir rechtzeitig auf dieser Website und durch die Medien bekannt. Noch gültige Eintrittskarten und Gutscheine können dann umgehend im Büro eingelöst werden.

Da der Proben- und Spieltrieb unserer Bühne zurzeit weiterhin ruht, bleibt unser Büro aber vorerst geschlossen. Allerdings sind wir telefonisch für Sie erreichbar montags von 10-12 Uhr und donnerstags von 16-18 Uhr. Selbstverständlich erreichen Sie uns auch per Mail unter mail@niederdeutschebuehne.de

Das Ensemble und die Mitarbeiter und Mitarbeiter/innen wünschen sich nichts sehnlicher, als dass wir bald wieder für Sie Theater spielen dürfen. Und mit unserem ausgearbeiteten Hygiene- und Sicherheitskonzept tun wir dann alles für Ihre Sicherheit und ermöglichen Ihnen einen möglichst risikofreien Kunstgenuss!

An dieser Stelle möchte ich mich noch einmal sehr herzlich für Ihre Treue und Geduld bedanken.

Bleiben Sie gesund und lassen sie uns gemeinsam zuversichtlich nach vorn schauen!

Ihr
Rolf Petersen
Bühnenleiter Niederdeutsche Bühne Flensburg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.