UN DAT AN ’N HOCHTIEDSMORGEN   aktualisiert


Komödie von Ray Cooney und John Chapman. Niederdeutsch von Heino Buerhoop.

Am Hochzeitmorgen seiner Tochter Judith hat der ohnehin gestresste Werbefachmann für Büstenhalter Tim Westling – nach einem schmerzlichen Zusammenprall mit einer Wohnungstür – eine Halluzination: sie heißt Paula, ist ein Charleston-Girl der 20er Jahre und eine Frau zum Verlieben. Sie wirbelt und tanzt – von allen anderen ungesehen – durch die Reihen der Familienmitglieder, verdreht dem Brautvater den Kopf und sorgt auch sonst für immer chaotischere Verhältnisse bei den Hochzeitvorbereitungen. Die Braut weint, der Schwiegervater kocht vor Wut, Opa sucht seine Socken, Oma passt nicht mehr ins Korsett… die Lage scheint ernst, aber auf gar keinen Fall hoffnungslos…
Die Komödien von Ray Cooney sind immer ein Garant für beste Unterhaltung!


TERMINE

WIEDERAUFNAHME
Fr. 13. September 2019 um 19.30 Uhr
im Studio

Vorverkauf ab 15. August 2019


mit
Anja Berger
Svea Bethge
Anna Brodersen
Werner Hoffmann-Limburg
Bent Larsen
Bonke Meyer
Jürgen Niehaus
Finja Sannowitz

Regie
Birgit Bockmann

Bühnenbild
Katja de Vries

Kostüme
Barbara Büsch

Regie-Ass. u. Inspizientin
Christin Kolbeck

Souffleuse 
Gisela Walter

Requisite 
Christine Hüsch

Szenenfotos
Programmheft
Programmheft

Programmheft als PDF-Datei

Presseberichte
Bericht im Flensburger Tageblatt

Bericht im Flensburger Tageblatt