Bitte beachten Sie die aktuellen Corona-Regeln für unser NDB-Studio !

bella-butenschoen
Niederdeutsche Bühne Flensburg
Niederdeutsche Bühne Flensburg
Niederdeutsche Bühne Flensburg
Niederdeutsche Bühne Flensburg
Niederdeutsche Bühne Flensburg
Niederdeutsche Bühne Flensburg
Niederdeutsche Bühne Flensburg
Niederdeutsche Bühne Flensburg
Niederdeutsche Bühne Flensburg
previous arrow
next arrow
bella-butenschoen
Niederdeutsche Bühne Flensburg
Niederdeutsche Bühne Flensburg
Niederdeutsche Bühne Flensburg
Niederdeutsche Bühne Flensburg
Niederdeutsche Bühne Flensburg
Niederdeutsche Bühne Flensburg
Niederdeutsche Bühne Flensburg
Niederdeutsche Bühne Flensburg
Niederdeutsche Bühne Flensburg
previous arrow
next arrow

Bella Butenschön oder De Hillige Johanna vun de Inbooköök

Komödie von Willy Russell | Niederdeutsche Neubearbeitung: Frank Grupe


Premiere am 10. September 2021
Dauer: 1 Stunde 45 Minuten inkl. Pause

Veranstaltungsort

NDB-Studio
Augustastr. 5, 24937 Flensburg
Vorverkauf ab 16.08.2021

Termine

Sonntag, den 19. September 2021 um 18:00 Uhr
Mittwoch, den 22. September 2021 um 19:30 Uhr
Freitag, den 24. September 2021 um 19:30 Uhr
Samstag, den 25. September 2021 um 19:30 Uhr
Sonntag, den 26. September 2021 um 18:00 Uhr
Freitag, den 1. Oktober 2021 um 19:30 Uhr
Samstag, den 2. Oktober 2021 um 19:30 Uhr
Donnerstag, den 14. Oktober 2021 um 19:30 Uhr
Freitag, den 15. Oktober 2021 um 19:30 Uhr
Sonntag, den 24. Oktober 2021 um 15:00 Uhr
Freitag, den 5. November 2021 um 19:30 Uhr
Sonntag, den 7. November 2021 um 18:00 Uhr

„De Ehe is doch as de Nahe Osten. Dat gifft keen Lösung.“ Bella würde gerne am Meer sitzen und Wein trinken, von der Sonne geküsst. Ihr Mann Dirk bekommt schon einen Kulturschock, wenn er auch bloß 20 km von Zuhause weg ist und gibt eine Vermisstenanzeige auf, wenn sie mal länger als 5 Minuten auf der Toilette bleibt.

Nach 20 Jahren Ehe erklärt Bella ihrem Mann, dass dies der Herd und das die Waschmaschine ist, und dass es besser ist, die beiden nicht zu verwechseln, weil es sonst Socken auf Toast gibt. Was bitte ist das Rezept für das Ende der Heiligkeit in den Mauern der Einbauküche? Und was kommt danach? Die bittersüße Komödie einer Hausfrau zwischen Alltagstrott und der Idee von einem neuen Leben.

Regie und Ausstattung Frank Grupe Kostüme Barbara Stender
Es spielen Sonja Weber
Regie-Ass. & Souffleuse Christin Kolbeck Inspizienz Bianka Jacobsen & Finn Stollberg

Klicken Sie auf das Logo vom Flensburger Tageblatt, um den Vorbericht vom 10. Sept. 21 zu lesen!

Klicken Sie auf das Logo der FLENSBORG AVIS, um die Kritik vom 14. Sept. 21 zu lesen!