Der Vorverkauf für unsere FRÖHSCHOPPEN läuft ausschließlich über unser Büro Tel. 0461-1 37 90. Ein Online-Kauf ist ebenfalls nicht möglich.

Lars Geerdes Chronik

De Plattdüütsche Fröhschoppen

Zu Gast ist der Autor der Chronik "100 Jahre Niederdeutsche Bühne Flensburg" Lars Geerdes


1. Fröhschoppen am So. 25. Sept. 2022
Dauer ca. 2 Stunden

Veranstaltungsort

NDB-Studio
Augustastr. 5, 24937 Flensburg
Vorverkauf ab 22.08.2022 nur über das NDB-Büro, Tel. 0461-13790. Eintritt: Frühstück & Programm 24 Euro

Termine

Sonntag, den 25. September 2022 um 11:00 Uhr

Selbstverständlich wollen wir nach der Corona-Zwangspause den seit vielen Jahren beliebten PLATTDÜÜTSCHEN FRÖHSCHOPPEN fortsetzen. Nach einem herzhaft reichhaltigen Frühstück ist beim ersten FRÖHSCHOPPEN LARS GEERDES zu Gast, der 2020 zum 100. Geburtstag unserer Bühne, der Corona-bedingt nicht gefeiert werden konnte, eine Chronik geschrieben hat, die mit vielen Informationen und umfangreichem Bildmaterial die abwechslungsreiche Geschichte unserer Bühne nachzeichnet.

Lars Geerdes, geboren 1961 in Cuxhaven und dort aufgewachsen, interessiert sich schon seit seiner Jugend für das Theater. In einer Stadt ohne eigenes professionelles Ensemble, besuchte er gelegentlich Aufführungen der „Döser Speeldeel“, wo er niederdeutsches Theater kennenlernte. Während der Oberstufe stand er in mehreren Aufführungen der Schultheater – AG auf der Bühne seines Gymnasiums.

Nach dem Studium (Publizistik, Politologie und Skandinavistik) an der Freien Universität Berlin wurde er Journalist mit Stationen auf Bornholm und Aabenraa (Der Nordschleswiger), bevor er 1996 zur Flensborg Avis wechselte. Seit 1990 schreibt Lars Geerdes Musik – und Theaterrezensionen, darunter seit 2006 auch von Aufführungen der Niederdeutschen Bühne Flensburg.