Uraufführung
KAPITÄN NEMO

Einpersonenstück mit Jürgen Bethge nach dem Roman „20.000 Meilen unter dem Meer“ von Jules Verne


PREMIERE am Do. 24. Oktober 2024 um 19.30 Uhr

Veranstaltungsort

NDB-Studio
Augustastraße 5, 24937 Flensburg
Vorverkauf ab 02.09.2024

Termine

Donnerstag, den 24. Oktober 2024 um 19:30 Uhr
Samstag, den 2. November 2024 um 19:30 Uhr
Freitag, den 22. November 2024 um 20:00 Uhr
Freitag, den 13. Dezember 2024 um 20:00 Uhr

Es ist das Jahr 1866. Die Welt hält den Atem an. Auf allen Meeren werden Schiffe von einem gigantischen Etwas angegriffen. Professor Aronnax begibt sich zusammen mit seinem Diener Conseil und dem Harpunisten Ned Land auf die Suche nach dem mysteriösen Ungetüm. Sie stoßen dabei auf den geheimnisvollen Kapitän Nemo, einen Despoten, der zwar Notleidenden hilft, aber auch großen Schrecken verbreitet. An Bord der beeindruckenden Nautilus durchfahren sie die Meere und erleben dabei viele Abenteuer. Sie treffen auf Menschenfresser in Papua, erleben einen Haikampf vor Ceylon u.v.m.

Auf Grundlage des Romans „20.000 Meilen unter dem Meer“ von Jules Verne erzählt Jürgen Bethge in der Rolle als Professor Aronnax die Geschichte von Kapitän Nemo. Neben der spannenden Abenteuergeschichte stehen in dieser Inszenierung von Jörg Schade Fragen im Mittelpunkt, die an Aktualität nichts verloren haben: Wie verhält sich eine Gesellschaft gegenüber einer unfassbaren Gefahr? Wie schwierig ist es, sich gegenüber einem hoch intelligenten Despoten zu positionieren?

Nach der erfolgreichen Produktion „Pole Poppenspäler“ bringt das Gespann Jörg Schade (Regie & Ausstattung) und Jürgen Bethge als „Kapitän Nemo“ erneut einen Klassiker der Prosaliteratur in hochdeutscher Sprache auf die NDB-Studiobühne..