Willkamen in de Wesseljohren
Niederdeutsche Bühne Flensburg
Niederdeutsche Bühne Flensburg
Niederdeutsche Bühne Flensburg
Niederdeutsche Bühne Flensburg
Niederdeutsche Bühne Flensburg
Niederdeutsche Bühne Flensburg
Niederdeutsche Bühne Flensburg
Niederdeutsche Bühne Flensburg
Niederdeutsche Bühne Flensburg
Niederdeutsche Bühne Flensburg
Niederdeutsche Bühne Flensburg
Niederdeutsche Bühne Flensburg
Niederdeutsche Bühne Flensburg
previous arrow
next arrow
Willkamen in de Wesseljohren
Niederdeutsche Bühne Flensburg
Niederdeutsche Bühne Flensburg
Niederdeutsche Bühne Flensburg
Niederdeutsche Bühne Flensburg
Niederdeutsche Bühne Flensburg
Niederdeutsche Bühne Flensburg
Niederdeutsche Bühne Flensburg
Niederdeutsche Bühne Flensburg
Niederdeutsche Bühne Flensburg
Niederdeutsche Bühne Flensburg
Niederdeutsche Bühne Flensburg
Niederdeutsche Bühne Flensburg
Niederdeutsche Bühne Flensburg
previous arrow
next arrow

WILLKAMEN IN DE WESSELJOHREN

Eine musikalische Revue von Tilmann von Blomberg
Liedtexte von Bärbel Arenz
Niederdeutsche Übersetzung von Tina Landgraf und Philip Lüsebrink


Premiere Sa. 7. Oktober 2023
Dauer 2 Stunden 30 Minuten inkl. Pause

Veranstaltungsort

Stadttheater u. NDB-Studio
Stadttheater - Rathausstraße 22, 24937 Flensburg | NDB-Studio - Augustastraße 5, 24937 Flensburg
Vorverkauf läuft!

Termine

Freitag, den 21. Juni 2024 um 19:30 Uhr
Samstag, den 22. Juni 2024 um 19:30 Uhr
Sonntag, den 23. Juni 2024 um 18:00 Uhr
Donnerstag, den 27. Juni 2024 um 19:30 Uhr
Samstag, den 29. Juni 2024 um 19:30 Uhr
Sonntag, den 30. Juni 2024 um 18:00 Uhr
Montag, den 1. Juli 2024 um 19:30 Uhr
Dienstag, den 2. Juli 2024 um 19:30 Uhr
Donnerstag, den 4. Juli 2024 um 19:30 Uhr
Freitag, den 5. Juli 2024 um 19:30 Uhr
Samstag, den 6. Juli 2024 um 19:30 Uhr

Vier Damen in den besten Jahren treffen am Flughafen aufeinander und haben nur zwei Dinge gemeinsam: ihr Flieger verspätet sich aus noch unbekannten Gründen, und sie befinden sich in den Wechseljahren oder kurz davor. Da ist die gehetzte Karrierefrau, die trotz eines vollen Terminkalenders noch Zeit für den ein oder anderen One-Night-Stand findet, die naive Hausfrau, die gedanklich nicht von Mann und Kindern loskommt, die Vornehme, die Contenance für das Wichtigste im Leben hält und die in die Jahre gekommene Dauerverlobte, die von ihrem Kinderwunsch besessen ist. Wenn die Damen dann im Hormonrausch loslegen, brechen heiße Zeiten an: Kein Wechseljahr-Thema ist tabu, egal ob Hitzewallungen, Panikattacken oder Schlaflosigkeit.

Mit legendären Songs und Evergreens trifft dieses Hormonical je nach Stimmung den richtigen Ton: unverblümt, schmeichelnd, zornig, schnippisch, sentimental oder frivol. Beste Unterhaltung ist damit garantiert.

Regie, Choreografie u. Musikalische Einstudierung  Philip Lüsebrink | Bühnenbild Norbert Drossel | Kostüme Barbara Stender

Musikalische Arrangements und Einrichtung Stefan Hiller

Es singen, tanzen und spielen Ralf BehrensCorinna Clausen| Christine Hüsch | Philip Lüsebrink (Vorstellungen im Stadttheater) | Anke Olsen (Vorstellungen im Studio) Sonja Weber

Inspizient: Alex Zey | Jürgen Niehaus | Christian Broderius

Souffleuse & Requisite Ingrid Oeser

Aufführungsrechte Konzertdirektion Landgraf GmbH, Titisee-Neustadt