Plakat Studiovorstellungen "Der dresseerte Mann"
Die heutige Vorstellung am Sonntag, 16. Februar 2020, von „De dresseerte Mann“ im NDB- Studio fällt krankheitsbedingt aus! Es gibt einen Ersatztermin: Bitte melden sie sich innerhalb von einer Woche im NDB-Büro, Mo, Di, Mi, Fr 10-15 Uhr, Do 10-13 und 14-18 Uhr, TEL. 0461-13790 oder per email: mail@niederdeutschebuehne.de

Ausfall Vorstellung: Sonntag, 16. Februar 2020   aktualisiert


2020 ist für die Niederdeutsche Bühne Flensburg (NDB) ein ganz besonderes Jahr, feiert die Bühne doch ihr 100jähriges Bestehen!Pünktlich zu diesem Jubiläum erscheint nun eine von Lars Gerdes in liebevoller Recherche geschriebene Chronik, die wir unserem Publikum in einer Matinee präsentieren wollen. Dazu haben wir Gäste eingeladen, mit denen wir in einer Talkrunde über ihre Verbindung und Erlebnisse mit der […]

Buchpräsentation 100 Jahre NDB Flensburg   aktualisiert





Unser Ensemblemitglied, Günter Herrmann, hat Lieder seines preisgekrönten Musicals „Vagel Gottlieb“ in einem Heft gratis veröffentlicht. Aus diesem Anlass berichtete die Zeitung „Flensborg Avis“ in seiner Printausgabe. 

Leder för lütte Lüüd


Silvester (Foto: Jenny Biermann)
Der Vorverkauf für unsere Silvestervorstellungen „De dresseerte Mann“ um 16.30 Uhr und 20.00 Uhr im Studio beginnt am Mo. den 7. Oktober 2019 in unserem Büro.

Vorverkauf für Silvester-Vorstellungen





Bericht im Flensburg Journal Juli 2019
In der Juli-Ausgabe des Flensburg Journal erschien ein großer Bericht über die Niederdeutsche Bühne Flensburg. Die Leser erhalten einen umfangreichen Einblick über den Alltag und das Geschehen rund um unsere Bühne, die bereits auf ihr 100-jähriges Bestehen zurückblicken kann. Hier können Sie den gesamten Artikel als PDF-Datei herunterladen: Flensburg Journal Juli 2019 Artikel

Bericht im Flensburg Journal



Hochgeschätztes Publikum, liebe Freunde der Niederdeutschen Bühne!

VORHANG AUF!


Hannes Fuhrig (CDU), Stadtpräsident der Stadt Flensburg --- Foto Michael STAUDT Tel: 01621314230, Bildrechte inkl. honorarfreier Weitergabe Stadt Flensburg/Fuhrig
Zum 100jährigen Jubiläum der stets jung und erfrischend gebliebenen Niederdeutschen Bühne gratuliere ich im Namen der Stadt Flensburg sehr herzlich!  

Grußwort