Sliderbild-Swieg still Jung2
In der heutigen Ausgabe (17.3.2016) des Flensburger Tageblatts erschien ein Vorbericht über das Stück „Swieg still, Jung!“ Die Premiere ist am kommenden Samstag, 19.03.2016 um 19 Uhr im Stadttheater Flensburg. Der Vorverkauf läuft bereits.

Flensburger Tageblatt berichtet über „Swieg still, ...


feature
Nach großem Erfolg im Stadttheater in Flensburg geht das „Gangsterpaar“ ab dem 11. März im NDB-Studio wieder auf Raubzug. Der Kartenvorverkauf startet ab dem 01.02.2016 an der Theaterkasse, im NDB-Studio und online über unsere Webseite.

Wiederaufnahme „TWEE AS BONNIE UN CLYDE“   aktualisiert


Artikel-FRIESENANZEIGER-Dez-15
Was passiert hinter den Kulissen? Dieser Frage widmet sich ein Artikel im Friesenanzeiger in der Dezemberausgabe. Der Artikel zeigt Mitarbeiter der NDB, die sonst nicht im Scheinwerferlicht stehen.

Hinter den Kulissen




Halunkenmusik
In der Kulturzeitschrift vom Schleswig-Holsteinischen Heimatbund (SHHB) - Ausgabe Nov/Dez 15 - erschien ein interessanter Artikel über das Niederdeutsche Theater, das 2015 von der Deutschen UNESCO-Kommision in die nationale Liste IMMATERIELLES KULTURERBE aufgenommen wurde.

SHHB über das immaterielle Kulturerbe


Artikel Tagbelatt Förderverein Spende1
Mit großer Freude nahm NDB-Bühnenchef Rolf Petersen einen Scheck über 10.000 € vom Förderverein der NDB entgegen. Das Flensburger Tageblatt berichtete in seiner Ausgabe vom 4. November über die Übergabe.

Spende vom Förderverein



Artikel FRIESENANZEIGER Nov 15titel
In der Novemberausgabe des Friesenanzeigers erschien unter dem Titel „Niederdeutsche Bühne Flensburg gestern und heute“ ein lesenswerter Artikel. Das Blatt berichtet unter Anderem über die Entstehung der NDB vor nun fast schon 100 Jahren.

Friesenanzeiger berichtet über die Geschichte der ...